Mein Stapel ungelesener Bücher und wie ich damit umgehe

Der SuB, oder auch Stapel ungelesener Bücher, ist ein großes Thema in der Bücherszene. Jeder redet darüber, manche haben einen sehr hohen, manche einen winzigen. Es gibt Leute die nennen es nicht mehr SuB sondern sogar RuB (Regal ungelesener Bücher).

Ich persönlich gehöre zu der Fraktion mit sehr sehr vielen Büchern, die ich ungelesen zu Hause habe. Die Zahl wird so manchen schockieren, und ich werde des öfteren im Internet gefragt, ob ich denn eine Null zu viel dran gehängt hätte. Aber nein, ich bin eine leidenschaftliche Sammlerin des literarischen Werkes, weshalb mein SuB folgende Zahl beträgt:

1020 Bücher

noch mal ausgeschrieben: Eintausendundzwanzig Bücher!

Wie kam es dazu?

Ich bin jemand der sehr gerne gebrauchte Bücher kauft. Das heißt ich kaufe gerne bei Rebuy, Arvelle oder in Läden bei uns in der Stadt, bei denen es gebrauchte Bücher, oder auch Mängelexemplare zum günstigen Preis gibt.

Zum anderen nutze ich Bücherschränke unheimlich gerne. Sie sind eine tolle Alternative, wenn man kein Geld für Bücher ausgeben möchte. Ich stelle zwar immer mehr Bücher rein, als was ich rausnehme, dennoch habe ich schon den einen oder anderen Schatz darin entdeckt.

Wo soll das alles hin führen?

Ich persönlich mag einen hohen SuB, man hat immer eine tolle Auswahl und kann lesen worauf man Lust hat. Langfristig möchte ich meinen SuB jedoch abbauen. Das heißt, ich würde sehr gerne einen SuB von 300-500 haben

Deshalb habe ich mir überlegt, hier auf meinem Blog eine eigene SuB-Abbau-Challenge zu machen.

Das heißt:

Pro 5 gelesenen Büchern darf ich mir maximal 3 neue kaufen. So habe ich immer einen Verlust an SuB, kann mir aber trotzdem auch Bücher gönnen, die ich gerne haben will.

Dazu möchte ich gerne jeden Sonntag eine Übersicht schreiben, wie viel ich gelesen habe und wie viel ich gekauft habe. Ich hoffe natürlich sehr, das das ganze klappt und ich bereits am Ende des Jahres ein gutes Minus habe 🙂

Ich freue mich bereits sehr auf die Challenge, und beginne mit dem morgigen Tag damit. Ich werde euch also auf dem laufenden halten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s